AQQA®bag: Die Lösung für den Soforteinsatz für Einzelpersonen

Anwendung: Sofortlösung (z.B. nach einer Umweltkatastrophe)
Anwender: Einzelperson, Reisende
Filtermenge: 4 Liter Trinkwasser mindestens bei 8 Std. Betriebszeit am Tag
Innovation: Membranfilter mit hoher Rückhalteratee
Kosten: 41,65 Euro brutto pro Stück (bei kleiner Auflage, ab Auflage von 1.000 Stück sinken die Kosten pro Stück)
Rückhalterate Bakterien: 99,9999 Prozent (zertifiziert von BCS, Florida, USA)
Haltbarkeit: 6 Monate im Dauerbetrieb (gelegentlich muss der AQQAbag mit klarem Wasser ausgespült werden)
Bedienungsanleitung: Deutsch/Englisch (PDF)

Um kurzfristig den Bedarf an Trinkwasser zu decken, kann der AQQAbag eine Person ein halbes Jahr lang mit vier Litern Trinkwasser pro Tag versorgen.

Die Anwendung ist sehr einfach: Es wird Wasser aus einem See oder einem Fluss mit einer Membran gefiltert und anschließend mit einem Sonnenlichtkatalysator desinfiziert. Das Besondere am AQQAbag ist die bisher unerreichte Qualität des Wassers bei gleichzeitig niedrigen Kosten.

Der AQQAbag verstopft nicht und muss nicht gewartet werden, er ist leicht, handlich und kann unbegrenzt gelagert werden. Damit ist der AQQAbag das ideale Produkt, um Menschen vorübergehend mit Trinkwasser zu versorgen – sei es im Krisenfall, für Menschen, für die noch keine dauerhafte Lösung bereit steht oder für Reisende. Der AQQAbag wurde über mehrere Monate erfolgreich getestet und seine Wirkung von Laboren bestätigt.